Fest­spiel 2022 - Das sind die neuen Re­gis­seu­re

img_1678_n.jpg

Eva Sixt und Joseph Berlinger unterzeichnen den Vertrag. (Foto: Oliver Grimm, Plattlinger Anzeiger)

Auch wenn wegen der Corona-Pandemie eine Planung vage und unsicher erscheint, wollen wir dennoch nach vorne schauen und in die Planungen für die Festspiele 2022 einsteigen. Der erste Schritt dazu ist getan: Die neuen Regisseure stehen fest. Am Donnerstag unterzeichneten Eva Sixt und Joseph Berlinger den Vertrag im Sitzungssaal des Rathauses.

Das Regisseur-Duo arbeitet schon längere Zeit erfolgreich zusammen und ist sehr gespannt auf die Schauspielgruppe des Fördervereins. Für Oktober ist ein erstes Kennenlernen geplant, denn vor dem eigentlichen Stück soll 2021 im Rahmen des Plattlinger Künstlersommers eine kleine Komödie auf die Beine gestellt werden.

Auf Bewährtem aufbauen und neuen Ideen kreativen Raum geben. Unter dieses Motto haben wir die Zusammenarbeit gestellt. Willkommen Eva Sixt und Josef Berlinger bei den Plattlinger Nibelungen!

Sponsoren & Partner

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren aufs Herzlichste

sponsor_stadt_plattling.png
sponsor_kulturfonds_bayern_neu.jpg
sponsor_stadtwerke_plattling.png

Bezirk Niederbayern Kulturstiftung

Allianz Versicherungs-AG Ludwig Fischer Generalvertretung | Kermi GmbH
Südzucker AG Plattling | Erl Immobiliengruppe | Redbloc-Elemente GmbH
Heindl Bustouristik und Reisebüro | Sparkasse Deggendorf
Moser Baumaschinen | Yorma's AG Plattling | ESB Energie Südbayern
Globus GmbH Plattling | Wiegel Plattling - Feuerverzinken GmbH
Arcobräu Gräfliches Brauhaus Moos | GKeller Fenster und Türen
AVP Autoland | Tankstelle Billmeier | Edeka Oswald |Fa. Hefele Plattling
SCS Scheiffele-Schmiederer KG Plattling | Fa. Köberling